Layout

  Startseite
 
  Aktuelles & Rückblick
  Einsätze
  Termine
 
  Verein
  Feuerwehr
  Ausrüstung
  Wissenswertes
  Links
  Downloads
  Kontakt & Impressum
2013 2012 2011 2010 2009 Archiv
2019 2018 2017 2016 2015 2014
 
 
 
Wir trauern um unseren Stadtbrandmeister a.D. Karl Zeitelhack 21.10.2019
 
Die Feuerwehr Nördlingen trauert um ihr Ehrenmitglied Stadtbrandmeister a.D. Karl Zeitelhack
(1925 - 2019)

Karl Zeitelhack trat am 01.01.1953 in die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen ein. Bereits am 20.01.1961 wurde er zum Adjudanten der Wehr gewählt. Damit war er zeitgleich Kreisbrandmeister im Stadtkreis Nördlingen. Nach der Eingemeindung ernannte ihn die Stadt Nördlingen am 30.10.1974 zum Stadtbrandmeister für die Kernstadt mit den zehn Stadtteilen.
Zusammen mit dem vor wenigen Wochen verstorbenen Stadtbrandinspektor a.D. Karl Huith bildete er 20 Jahre lang das Führungsgespann der Nördlinger Wehr. Zusammen meisterten sie alle Herausforderungen - egal welcher Art. Erwähnt werden darf der Orgelbrand in St. Georg, der Bezug des jetzigen Feuerwehrgerätehauses im Spitalhof, aber auch die Inbetriebnahme eines Löschgruppenfahrzeugs LF 8/8 im Jahr 1989 oder der "neuen" mobilen Funkalarmwecker im Jahr 1978.
Nach 20 Jahren als zweiter Kommandant schied Karl am 13.02.1981 aus dem aktiven Dienst aus. Anschließend wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.
Auch als passives Mitglied blieb er der Wehr treu. Er war stets ein gern gesehener Gast bei allen Feuerwehrveranstaltungen, die er auch gerne besuchte.
Wir werden Karl stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Zur Beerdigung treffen wir uns am Dienstag, 22.10.2019, um 12.30 Uhr am Eingang der Leichenhalle. Aktive Mitglieder erscheinen bitte in Uniform.

Marco Kurz, Stadtbrandinspektor
Andreas Hagner, 1. Vorsitzender