Layout

  Startseite
 
  Aktuelles & Rückblick
  Einsätze
  Termine
 
  Verein
  Feuerwehr
  Ausrüstung
  Wissenswertes
  Links
  Downloads
  Kontakt & Impressum
2013 2012 2011 2010 2009 Archiv
2019 2018 2017 2016 2015 2014
 
 
 
Atemschutzsonderübung für die Nördlinger Feuerwehren 21.07.2019
 
Unter dem Motto Anker´19 konnten eine Kameradin und 13 Kameraden der Nördlinger Feuerwehren an einer Atemschutzsonderübung teilnehmen.
In zwei Übungslagen wurden die Handgriffe des Atemschutzes im so genannten "Innenangriff" geübt und anschließend vom jeweiligen Ausbilder, welcher die Übung begleitete, mit dem Trupp nachbesprochen.
Im Ersten Obergeschoss musste über die Steckleiter vorgegangen, eine vermisste Person gesucht und gerettet, sowie anschließend der Brand bekämpft werden. Bei der zweiten Übungslage konnte das Vorgehen mit Schlauchtragekorb, Schlauchpaket und Rauchvorhang über einen Treppenraum geübt werden. In der "Brandwohnung" wurde die Raumabsuche trainiert. Als Herausforderung war der Rückzugsweg durch Kabel und Leinen blockiert. Der Trupp musste sich diesen unter Einsatz einer speziellen Schere freischneiden.

Teilgenommen haben Atemschutzgeräteträger aus den Feuerwehren Baldingen, Löpsingen und Nördlingen.

Ein herzlicher Dank geht an die Verantwortlichen des Übungsobjektes für das zur Verfügung stellen der Örtlichkeit. Dadurch wurde uns eine realistische Übung erst ermöglicht.

Text: D.U.
Bilder: C.L., beide FF Nördlingen