Layout

  Startseite
 
  Aktuelles & Rückblick
  Einsätze
  Termine
 
  Verein
  Feuerwehr
  Ausrüstung
  Wissenswertes
  Links
  Downloads
  Kontakt & Impressum
2013 2012 2011 2010 2009 Archiv
2019 2018 2017 2016 2015 2014
 
 
 
Aktuelles und Rückblick (... alles aus dem Jahr 2019)

17. Spitalhoffest - ein Rückblick 19.05.2019
Mit dem aufziehenden Regen am Sonntagabend ging das 17. Spitalhoffest zu Ende. Zwei Tage lang feierten die Feuerwehr Nördlingen, die Lebenshilfe, die DLRG, die Stadtkapelle, die Knabenkapelle, die Metzgerei Pisko zusammen mit den Anwohnern des Spitalhofes und vielen Gästen aus nah und fern. Die weiteste Anreise hatten unsere Freunde von der Feuerwehr Stollberg im Erzgebirge, über deren Besuch wir uns sehr gefreut haben! Doch nun der Reihe nach... Nach einer Gedenkminute für das Urgestein de...  
[...weiter lesen]


17. Spitalhoffest - der Aufbau läuft 17.05.2019
Die letzten Arbeiten werden erledigt. Morgen startet das 17. Spitalhoffest! Wir freuen uns auf euch! ...  
[...weiter lesen]


11. Ipf-Ries-Halbmarathon 04.05.2019
In der elften Auflage des Ipf-Ries-Halbmarthons ging es in diesem Jahr wieder gut 21 Kilometer von Bopfingen nach Nördlingen. Entlang der Strecke unterstützen unter anderem die Feuerwehren bei der Absicherung der Laufveranstaltung. Aus Nördlingen waren die Feuerwehren Baldingen, Herkheim, Holheim, Kleinerdlingen, Nähermemmingen und Nördlingen mit ihren ehrenamtlichen Kräften im Einsatz. Text: D.U. Bild: M.S., beide FF Nördlingen...  
[...weiter lesen]


17. Spitalhoffest Nördlingen 28.04.2019
17. Spitalhoffest Nördlingen umsonst & draußen Die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen, der DLRG Ortsveband Nördlingen, die Lebenshilfe Nördlingen sowie die Metzgerei Pisko laden zum 17. Spitalhoffest Nördligen ein: Samstag, 18.05.19 11.00 Uhr Fassanstich, Frühschoppen und Mittagessen mit der Jungen Stadtkapelle 14.00 Uhr Kaffee & Kuchen mit Musik von der Nördlinger Stadtjazzerey 15.00 Uhr Vorführung Historischer Löschzug 18.00 Uhr Musik von Gustav und Lande, Wein- und Cockta...  
[...weiter lesen]


Start in eine sichere Grillsaison 25.04.2019
Schon die ersten Sonnenstrahlen laden zum Grillen mit der Familie und Freunden ein. Leider wird hierbei immer noch Spiritus als Grillanzünder verwendet, ohne sich über die möglichen Folgen Gedanken zu machen: Grillunfälle traumatisieren die ganze Familie. Häufig sind hierbei Kinder aufgrund ihrer geringen Körpergröße betroffen! "Etwa 4.000 Grillunfälle ereignen sich pro Jahr in Deutschland. Schwerste Verbrennungen durch Stichflammen und Verpuffungen in Verbindung mit Brandbeschleuniger...  
[...weiter lesen]


Erste Fortbildung "Atemschutznotfallkonzept" 2019 16.04.2019
Auch 2019 werden die Schulungen zum landkreiseinheitlichen Atemschutznotfallkonzept fortgesetzt. Der erste Lehrgang wurde mittlerweile erfolreich abgehalten. Hierbei erlernten die teilnehmenden Atemschutzgeräteträgern in gut sechs Stunden die theoretischen Inhalte zu diesem Notfallkonzept und übten anschließend in praktischen Stationen die dafür notwendigen Handgriffe. Teilgenommen haben Atemschutgeräteträger der Feuerwehren Löpsingen, Rain am Lech, Reimlingen und Schwörsheim. Text...  
[...weiter lesen]


Zwischenprüfung Modulare Truppausbildung (MTA) 01.04.2019
In den vergangenen eineinhalb Monaten wurden an jeweils drei Tagen pro Woche 18 Teilnehmer aus acht verschiedenen Feuerwehren des Frühjahrs-MTA-Basismoduls intensiv geschult. Neben theoretischen Unterrichten galt es auch etliche Praxiseinheiten zu bewältigen. Zu Rechtsgrundlagen, dem Thema Psychosozialenotfallversorgung (PSNV), Verhalten in der Öffentlichkeit und anderen Lerninhalten wurden die Kameradin und Kameraden umfassend in den korrekten Arbeitsweisen einerseits im Brandeinsatz und and...  
[...weiter lesen]


Neue Atemschutzgeräteträger für den Inspektionsbereich Ries 30.03.2019
"Atemschutzgeräteträger" nennt man bei der Feuerwehr die Spezialisten, die sich im Schutz der durch Luft versorgten Atemschutzgeräte in verrauchten Räumen bewegen können. Nun durchliefen wieder einige Feuerwehrleute die Fachausbildung, um diese besonderen Geräte tragen zu dürfen. Geschult wurden sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen für den Einsatz unter Atemschutz. Nach dem Durchgang der Atemschutzübungsanlage des Landkreises Donau-Ries, konnten eine Kameradin und neun Kam...  
[...weiter lesen]


Generalversammlung 2019 08.03.2019
Heinz Lutz wird Ehremitglied der Feuerwehr Nördlingen Fast vollbesetzt war der Tagungssaal im Jugend- und Familiengästehaus, wo erstmals die Generalversammlung der Feuerwehr Nördlingen stattfand. Oberbürgermeister Hermann Faul dankte zuerst seinem Stadtrat für die Unterstützung der Feuerwehr Nördlingen. So war nach dem Rücktritt von Stadtbrandinspektor Georg Schabert ein neues Sachgebiet "Feuerwehrwesen" geschaffen worden. Zudem wurde eine zusätzliche 50%-Stelle eines Gerätewartes ges...  
[...weiter lesen]


Abschlussprüfung Modulare Truppausbildung erfolgreich abgelegt 25.02.2019
Am vergangenen Samstag traten jeweils zwei Feuerwehrfrauen und -männer an, um die Abschlussprüfung zur Modularen Truppausbildung in Nördlingen abzulegen. Abgenommen wurde die Prüfung von Kreisbrandmeister Dieter Beck und Stadtbrandinspektor Marco Kurz. An sechs Abenden wurden als Vorbereitung zur Prüfung die wichtigsten Punkte der MTA-Ausbildung - hauptsächlich in der Praxis - wiederholt. Nachdem am Samstagvormittag erst die theoretische Prüfung abgelegt wurde, mussten die Teilnehme...  
[...weiter lesen]


Europäischer Tag des Notrufs - 112 11.02.2019
Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale. Jedoch wissen bislang nur 42 Prozent der Menschen in Deutschland (Stand 2014), dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bring...  
[...weiter lesen]


Neujahrsempfang der Feuerwehr Nördlingen e.V. 06.01.2019
Traditionell findet am 06. Januar der Neujahrsempfang der Feuerwehr Nördlingen statt. Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche Vereinsmitglieder, sowie Vertreter der anderen Hilfsorganisationen der Einladung des 1. Vorsitzenden, Andreas Hagner, gefolgt. Dieser warf in seiner Ansprache nochmals einen Blick zurück in das Jahr 2018. Gleiches tat 1. Kommandant Marco Kurz für die Tätigkeiten der aktiven Mannschaft. Hier war erneut eine Steigerung der Einsatzzahlen zu verzeichnen. Zudem konnte er ...  
[...weiter lesen]


Neujahrswünsche 01.01.2019
...  
[...weiter lesen]