Layout

  Startseite
 
  Aktuelles & Rückblick
  Einsätze
  Termine
 
  Verein
  Feuerwehr
  Ausrüstung
  Wissenswertes
  Links
  Downloads
  Kontakt & Impressum
2013 2012 2011 2010 2009 Archiv
2019 2018 2017 2016 2015 2014
 
 
 
Aktuelles und Rückblick (... alles aus dem Jahr 2019)

Neue Atemschutzgeräteträger im Bereich Ries ausgebildet 03.11.2019
Im Oktober fand der zweite Lehrgang Atemschutzgeräteträger für den Inspektionsbereich Ries in diesem Jahr statt. An fünf Tagen wurden eine Kameradin und zwölf Kameraden zu Atemschutzgeräträgern ausgebildet. Die Teilnehmer kamen aus der Betriebsfeuerwehr Jeld-Wen aus Oettingen und der Feuerwehr Ederheim. Wir wünschen den erfolgreichen Absolventen alles Gute für ihre neue Aufgabe und stehts gesunde Heimkehr aus den Einsätzen. Text: D.U. Bild: C.L., beide Feuerwehr Nördlinge...  
[...weiter lesen]


Spende - Übergabe des Mobilen Rauchverschlusses 150cm 23.10.2019
Mobile Rauchverschlüsse sind aus heutigen Atemschutzeinsätzen nicht mehr wegzudenken. Sie verhindern beim Löschangriff und während der Evakuierung das Eindringen von Brandrauch in bis dahin vom Rauch verschont gebliebene Räume und Rückzugswege. Was seit Jahren für den Brandeinsatz in privaten Haushalten gilt, stellte die Feuerwehr bisher bei Einsätzen und Übungen in Seniorenheimen sowie in Krankenhäusern vor große Herausforderungen. Die Türen sind dort überbreit ausgeführt und die ...  
[...weiter lesen]


Wir trauern um unseren Stadtbrandmeister a.D. Karl Zeitelhack 21.10.2019
Die Feuerwehr Nördlingen trauert um ihr Ehrenmitglied Stadtbrandmeister a.D. Karl Zeitelhack (1925 - 2019) Karl Zeitelhack trat am 01.01.1953 in die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen ein. Bereits am 20.01.1961 wurde er zum Adjudanten der Wehr gewählt. Damit war er zeitgleich Kreisbrandmeister im Stadtkreis Nördlingen. Nach der Eingemeindung ernannte ihn die Stadt Nördlingen am 30.10.1974 zum Stadtbrandmeister für die Kernstadt mit den zehn Stadtteilen. Zusammen mit dem vor wenigen Wo...  
[...weiter lesen]


Abschlussübung 2019 19.10.2019
Zum Abschluss eines erfolgreichen Übungsjahres zeigte die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen auf dem Ankerbräu-Gelände ihr Können im Brandeinsatz vor einem begeisterten Publikum. Kurz vor 16:00 konnte man den Übungsrauch aus dem Gebäude des alten Sudhauses aufsteigen sehen und an den Fenstern zeigen sich Lichter wie von loderndem Flammen. Das Einsatzleitfahrzeug fuhr vor und die Lageerkundung begann. Schnell wurde klar, dass es vor allem um Menschenrettung ging. Im Gebäude wurden 4 Perso...  
[...weiter lesen]


Vorankündigung Abschlussübung am 19.10.2019 14.10.2019
Bevor das Geländer der ehemaligen Ankerbrauerei aus dem Stadtbild verschwindet, dient es der Feuerwehr Nördlingen noch ein letztes Mal als Übungsgelände. Zu sehen gibt es im Rahmen der diesjährigen Jahresabschlussübung einen klassischen Löschangriff, der von den vier Löschgruppen der Nördlinger Wehr aufgebaut wird. Beginn ist am kommenden Samstag, 19. Oktober 2019, um 16.00 Uhr. Die gesamt Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen....  
[...weiter lesen]


Wir trauern um unseren Stadtbrandinspektor a.D. Karl Huith 24.09.2019
Die Feuerwehr Nördlingen trauert um ihren Ehrenkommandanten und Stadtbrandinspektor a.D. Herrn Karl Huith (1925 - 2019) Karl Huith trat am 31.03.1947 in die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen ein. Bereits am 21.04.1954 wurde er zum Adjudanten der Wehr gewählt. Ab 23.01.1957 bekleidete er das Amt des ersten Kommandanten und war somit auch Kreisbrandinspektor für den Alt-Landkreis Nördlingen. Am 12.04.1960 wurde ihm für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen das Steckkreuz durch das Ba...  
[...weiter lesen]


Rein schauen bei Deiner Feuerwehr 22.09.2019
Rein schauen bei Deiner Feuerwehr - lautete das Motto des schwabenweiten Tages der offenen Tür der Feuerwehren. Trotz der arbeitsintensiven Tage seit dem schweren Brandeinsatz am vergangenen Mittwochabend beteiligten sich auch die Nördlinger Floriansjünger mit einem breitgefächerten Programm. Bei strahlendem Herbstwetter fanden sich dann auch zahllose Besucher auf dem Gelände der Feuerwehr im Spitalhof ein. Zu jeder vollen Stunden wurden den Bürgerinnen und Bürgern ein Thema des Brandschu...  
[...weiter lesen]


22. September - Tag der offenen Tür 10.09.2019
"Reinschauen bei deiner Feuerwehr", unter diesem Motto findet der Schwäbische Feuerwehrtag 2019 statt. Am 22. September könnt ihr ab 13:00 Uhr bei eurer Feuerwehr Nördlingen reinschauen! Zusammen mit unseren Kameraden der Feuerwehr Nähermemmingen haben wir für euch einiges vorbereitet: Ihr könnt beim Steigen der Endlosleiter, dem Kuppeln der Saugleitung oder beim Erkunden eines verrauchten Zimmers mit der Wärmebildkamera selbst aktiv werden. Für unsere Kleinen gibt es Rundfahrten...  
[...weiter lesen]


Blaulichtnachmittag in Nördlingen 25.08.2019
Vergangenen Freitag zeigten sich im Rahmen des Nördlinger Kinderferienprogramms die Nördlinger Blaulichtorganisationen. Bereits von weitem konnten die Kinder mit der ausgefahrenen Drehleiter der Feuerwehr ihr Ziel ausmachen. Auf der Kaiserwiese angekommen versuchten sich die Kinder an einem kleinen Löschangriff auf das Nördlinger Tanzhaus, welches auf der Spritzwand der Feuerwehr abgebildet ist. Die erfolgreiche Brandbekämpfung wurde anschließend "versüßt". Weiter zeigten die Floriansjü...  
[...weiter lesen]


Erste Hilfe Training bei der Feuerwehr 04.08.2019
Da der fünfte Mittwoch im Juli, nach dem Dienstplan "frei" war, nutzte man diesen um in drei Fallbeispielen die Erste-Hilfe zu üben. So musste nach einem "Arbeitsunfall" eine stark blutende Wunde versorgt und anschließend der Patient mittels Schleifkorbtrage transportiert werden. Nach einem Motorradunfall wurde die Helmabnahme geübt und der Patient achsengerecht versorgt. In der dritten Übungslage konnte die Reanimation mit AED trainiert werden. Zum Abschluss wurden die jeweiligen S...  
[...weiter lesen]


Atemschutzsonderübung für die Nördlinger Feuerwehren 21.07.2019
Unter dem Motto Anker´19 konnten eine Kameradin und 13 Kameraden der Nördlinger Feuerwehren an einer Atemschutzsonderübung teilnehmen. In zwei Übungslagen wurden die Handgriffe des Atemschutzes im so genannten "Innenangriff" geübt und anschließend vom jeweiligen Ausbilder, welcher die Übung begleitete, mit dem Trupp nachbesprochen. Im Ersten Obergeschoss musste über die Steckleiter vorgegangen, eine vermisste Person gesucht und gerettet, sowie anschließend der Brand bekämpft werden...  
[...weiter lesen]


5. Auflage des Fußballspiels der Löschgruppen 05.07.2019
Auch in diesem Jahr traten sich der erste und der zweite Löschzug - in der nunmehr fünften Auflage - in einem Fußballspiel gegenüber. Das Spiel war in weiten Teilen sehr ausgeglichen und dies, obwohl der zweite Löschzug mit nur einem Ersatzspieler angetreten war. Erst kurz vor Schluss konnte sich der erste Löschzug durchsetzen und entschied das Spiel für sich. Text/Bild: C.L., FF Nördlingen ...  
[...weiter lesen]


Neues Heim für die Feuerwehr Löpsingen 25.06.2019
Mitte Juni konnte mit einem Festakt das neue Feuerwehrgerätehaus im Nördlinger Stadtteil Löpsingen eingeweiht werden. Zahlreiche Vertreter aus Politik und Feuerwehr, sowie Vertreter der Kirchen und der ausführenden Firmen waren gekommen, um das neue Gerätehaus zu besichtigen und der Feuerwehr Löpsingen zu gratulieren. Gerne waren auch die Nördlinger Kameraden der Einladung gefolgt und stellten in den Nachmittagsstunden den Rüstwagen Kran und die Drehleiter aus. Auch standen sie den Bü...  
[...weiter lesen]


800 Jahre Nördlinger Mess´ - Umzug 23.06.2019
Auch wenn die 800. Nördlinger Mess´ dieses jahr einen Tag früher begann, fand am Samstag der traditionelle Mess´ Umzug durch die Nördlinger Altstadt zur Kaiserwiese statt. Aufgeteilt auf zwei Blöcke waren auch die Nördlinger Feuerwehren mit dabei. Ein besonderes Highlight bildeten hierbei die beiden historischen Spritzen, die mitfuhren. Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß auf der Mess´. Text: D.U., C.L, Bilder: C.L., beide FF Nördlingen ...  
[...weiter lesen]


Einsatzübung des historischen Löschzuges 09.06.2019
Im Rahmen des 17. Spitalhoffestes zeigten wir einen Löschangriff unseres historischen Löschzuges. Dieser besteht aus einem Tanklöschfahrzeug 16/24 ?bayerischer Ausführung? auf Magirus Merkur A4500 (Baujahr 1956), einer Drehleiter 18 mit Staffelkabine auf Mercedes Benz 323 (Baujahr 1962) und einem Löschgruppenfahrzeug 8 auf Mercedes Benz 710 (Baujahr 1968). Simuliert wurde ein Brand im Gerätehaus der im Innen- und Außenangriff, sowie über die Drehleiter bekämpft wurde. Der Angriffstr...  
[...weiter lesen]


17. Spitalhoffest - ein Rückblick 19.05.2019
Mit dem aufziehenden Regen am Sonntagabend ging das 17. Spitalhoffest zu Ende. Zwei Tage lang feierten die Feuerwehr Nördlingen, die Lebenshilfe, die DLRG, die Stadtkapelle, die Knabenkapelle, die Metzgerei Pisko zusammen mit den Anwohnern des Spitalhofes und vielen Gästen aus nah und fern. Die weiteste Anreise hatten unsere Freunde von der Feuerwehr Stollberg im Erzgebirge, über deren Besuch wir uns sehr gefreut haben! Doch nun der Reihe nach... Nach einer Gedenkminute für das Urgestein de...  
[...weiter lesen]


17. Spitalhoffest - der Aufbau läuft 17.05.2019
Die letzten Arbeiten werden erledigt. Morgen startet das 17. Spitalhoffest! Wir freuen uns auf euch! ...  
[...weiter lesen]


11. Ipf-Ries-Halbmarathon 04.05.2019
In der elften Auflage des Ipf-Ries-Halbmarthons ging es in diesem Jahr wieder gut 21 Kilometer von Bopfingen nach Nördlingen. Entlang der Strecke unterstützen unter anderem die Feuerwehren bei der Absicherung der Laufveranstaltung. Aus Nördlingen waren die Feuerwehren Baldingen, Herkheim, Holheim, Kleinerdlingen, Nähermemmingen und Nördlingen mit ihren ehrenamtlichen Kräften im Einsatz. Text: D.U. Bild: M.S., beide FF Nördlingen...  
[...weiter lesen]


17. Spitalhoffest Nördlingen 28.04.2019
17. Spitalhoffest Nördlingen umsonst & draußen Die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen, der DLRG Ortsveband Nördlingen, die Lebenshilfe Nördlingen sowie die Metzgerei Pisko laden zum 17. Spitalhoffest Nördligen ein: Samstag, 18.05.19 11.00 Uhr Fassanstich, Frühschoppen und Mittagessen mit der Jungen Stadtkapelle 14.00 Uhr Kaffee & Kuchen mit Musik von der Nördlinger Stadtjazzerey 15.00 Uhr Vorführung Historischer Löschzug 18.00 Uhr Musik von Gustav und Lande, Wein- und Cockta...  
[...weiter lesen]


Start in eine sichere Grillsaison 25.04.2019
Schon die ersten Sonnenstrahlen laden zum Grillen mit der Familie und Freunden ein. Leider wird hierbei immer noch Spiritus als Grillanzünder verwendet, ohne sich über die möglichen Folgen Gedanken zu machen: Grillunfälle traumatisieren die ganze Familie. Häufig sind hierbei Kinder aufgrund ihrer geringen Körpergröße betroffen! "Etwa 4.000 Grillunfälle ereignen sich pro Jahr in Deutschland. Schwerste Verbrennungen durch Stichflammen und Verpuffungen in Verbindung mit Brandbeschleuniger...  
[...weiter lesen]


Erste Fortbildung "Atemschutznotfallkonzept" 2019 16.04.2019
Auch 2019 werden die Schulungen zum landkreiseinheitlichen Atemschutznotfallkonzept fortgesetzt. Der erste Lehrgang wurde mittlerweile erfolreich abgehalten. Hierbei erlernten die teilnehmenden Atemschutzgeräteträgern in gut sechs Stunden die theoretischen Inhalte zu diesem Notfallkonzept und übten anschließend in praktischen Stationen die dafür notwendigen Handgriffe. Teilgenommen haben Atemschutgeräteträger der Feuerwehren Löpsingen, Rain am Lech, Reimlingen und Schwörsheim. Text...  
[...weiter lesen]


Zwischenprüfung Modulare Truppausbildung (MTA) 01.04.2019
In den vergangenen eineinhalb Monaten wurden an jeweils drei Tagen pro Woche 18 Teilnehmer aus acht verschiedenen Feuerwehren des Frühjahrs-MTA-Basismoduls intensiv geschult. Neben theoretischen Unterrichten galt es auch etliche Praxiseinheiten zu bewältigen. Zu Rechtsgrundlagen, dem Thema Psychosozialenotfallversorgung (PSNV), Verhalten in der Öffentlichkeit und anderen Lerninhalten wurden die Kameradin und Kameraden umfassend in den korrekten Arbeitsweisen einerseits im Brandeinsatz und and...  
[...weiter lesen]


Neue Atemschutzgeräteträger für den Inspektionsbereich Ries 30.03.2019
"Atemschutzgeräteträger" nennt man bei der Feuerwehr die Spezialisten, die sich im Schutz der durch Luft versorgten Atemschutzgeräte in verrauchten Räumen bewegen können. Nun durchliefen wieder einige Feuerwehrleute die Fachausbildung, um diese besonderen Geräte tragen zu dürfen. Geschult wurden sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen für den Einsatz unter Atemschutz. Nach dem Durchgang der Atemschutzübungsanlage des Landkreises Donau-Ries, konnten eine Kameradin und neun Kam...  
[...weiter lesen]


Generalversammlung 2019 08.03.2019
Heinz Lutz wird Ehremitglied der Feuerwehr Nördlingen Fast vollbesetzt war der Tagungssaal im Jugend- und Familiengästehaus, wo erstmals die Generalversammlung der Feuerwehr Nördlingen stattfand. Oberbürgermeister Hermann Faul dankte zuerst seinem Stadtrat für die Unterstützung der Feuerwehr Nördlingen. So war nach dem Rücktritt von Stadtbrandinspektor Georg Schabert ein neues Sachgebiet "Feuerwehrwesen" geschaffen worden. Zudem wurde eine zusätzliche 50%-Stelle eines Gerätewartes ges...  
[...weiter lesen]


Abschlussprüfung Modulare Truppausbildung erfolgreich abgelegt 25.02.2019
Am vergangenen Samstag traten jeweils zwei Feuerwehrfrauen und -männer an, um die Abschlussprüfung zur Modularen Truppausbildung in Nördlingen abzulegen. Abgenommen wurde die Prüfung von Kreisbrandmeister Dieter Beck und Stadtbrandinspektor Marco Kurz. An sechs Abenden wurden als Vorbereitung zur Prüfung die wichtigsten Punkte der MTA-Ausbildung - hauptsächlich in der Praxis - wiederholt. Nachdem am Samstagvormittag erst die theoretische Prüfung abgelegt wurde, mussten die Teilnehme...  
[...weiter lesen]


Europäischer Tag des Notrufs - 112 11.02.2019
Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Auch in sämtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zuständigen Notrufzentrale. Jedoch wissen bislang nur 42 Prozent der Menschen in Deutschland (Stand 2014), dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bring...  
[...weiter lesen]


Neujahrsempfang der Feuerwehr Nördlingen e.V. 06.01.2019
Traditionell findet am 06. Januar der Neujahrsempfang der Feuerwehr Nördlingen statt. Auch dieses Jahr waren wieder zahlreiche Vereinsmitglieder, sowie Vertreter der anderen Hilfsorganisationen der Einladung des 1. Vorsitzenden, Andreas Hagner, gefolgt. Dieser warf in seiner Ansprache nochmals einen Blick zurück in das Jahr 2018. Gleiches tat 1. Kommandant Marco Kurz für die Tätigkeiten der aktiven Mannschaft. Hier war erneut eine Steigerung der Einsatzzahlen zu verzeichnen. Zudem konnte er ...  
[...weiter lesen]


Neujahrswünsche 01.01.2019
...  
[...weiter lesen]