Layout

  Startseite
 
  Aktuelles & Rückblick
  Einsätze
  Termine
 
  Verein
  Feuerwehr
  Ausrüstung
  Wissenswertes
  Links
  Downloads
  Kontakt & Impressum
Wissenswertes Rauchmelder Brandfall      
  ILS (Leitstelle) KEZ (Zentrale)      
 
 
Unbenanntes Dokument
 
Integrierte Leitstelle
 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wer am anderen Ende der Notrufnummer 112 sitzt?

Integrierte Leitstelle Augsburg

Wer im Landkreis Donau-Ries den europaweiten Notruf 112 wählt, erreicht unter dieser Nummer die Integrierte Leistelle (ILS) Augsburg. Seit Oktober 2007 ist das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Augsburg mit dem Betrieb der Integrierten Leitstelle beauftragt. Die ILS ist für alle Feuerwehren, Rettungsdienste und den Katastrophenschutz in der Stadt Augsburg und den Landkreisen Augsburg-Land, Aichach-Friedberg, Dillingen und Donau-Ries zuständig. Bei 86.000 Einwohnern in diesem Bereich, fallen jährlich mehr als 150.000 Einsätze an, die von der Leitstelle abgearbeitet werden.

Hierfür steht der ILS modernste Technik zu Verfügung – 12 Einsatzleitplätze können für den täglichen Dienst genutzt werden. Bei Schadensereignissen mit erhöhtem Notrufaufkommen – wie etwa Unwettern, können zeitnah 10 so genannte Ausnahmeabfrageplätze, durch den Löschzug der Berufsfeuerwehr Augsburg bzw. dienstfreie Mitarbeiter besetzt werden. Diese Plätze nehmen Notrufe entgegen und geben diese an die Einsatzleitplätze zur weiteren Disposition weiter. In Fällen eines erhöhten Alarmaufkommens hat die Integrierte Leitstelle die Möglichkeit sich Unterstützung durch Kreiseinsatzzentralen zu holen.